4 6 6 6 5 5 3 7 7 8 8 2 1A 1  
Karstrundweg
4
Ifenplateau - Talstation
6
Hoher Ifen
5
Hahnenköpfle
3
Gottesackerplateau - Wäldele
7
Gottesackerplateau - Mahdtal
8
× Panoramaweg
2
Nicht begehbar
Ein Schotterweg führt auf ebenem Weg von der Ifenhütte zu einem schönen Aussichtspunkt.
Die Alpenflora ist üppig und erfreut das Auge.
Leicht, ohne Anstieg, mit Ruhebänken, Schotter, Panoramastichweg zum Ausgangspunkt.
× Naturnaher Wanderweg Ifenhütte
1A
Nicht begehbar
Ifenhütte Ifen Talstation, schöner, naturnah angelegter Wanderweg
× Ifenhütte zur Talstation über die Forststraße
1
Nicht begehbar
Wer es gemütlich liebt aber dennoch in die mittlere Höhenlage um 1600 Meter vordringen möchte, benützt ab der Bergstation die Fahrstraße durch den Kürenwald. In großen Kehren und ohne großes Gefälle  im Winter ist die Strecke die leichte Skiabfahrt ins Tal  schlängelt sich die 2,5 km lange Straße teils auf Schotter, teils asphaltiert hinunter zur Talstation. Natürlich lohnt es sich oben an der Bergstation umzuschauen und die weiteren Möglichkeiten in Augenschein zu nehmen. Da wäre der Panoramaweg eine willkommene Bereicherung, hier genießt man in einem abseitsliegenden Gebiet die Pflanzenvielfalt und den Ausblick auf Riezlern und die Allgäuer Alpen.
Schwarzwasserhütte
× Parkplatz
geschlossen
Ifersgunt
Ifenhütte
Bushaltestelle
Aussichtspunkt
Aussichtspunkt
Auenhütte
Alpe Melköde
× Ifenbahn
außer Betrieb
Unbenannt