9 14 13 6 7 8 11 10 1 1 1 1 1 2 3 3 3 12 5 4a 4      
Station Schlappoldsee - Fiderepasshütte
9
Rund um die Kanzelwand
14
Klettertour Hammerspitze zum Fiderepass
Klettersteig - Über Weg 9 erreichbar
13
Kanzelwand Bergstation über Riezler Alpe nach Riezlern
6
Kanzelwand Bergstation über Kuhgehren und Mittelberg nach Riezle
7
Kanzelwand Bergstation - Fiderepasshütte
8
Fellhorn Gipfelstation über die Skiflugschanze zur Fellhorn Tals
11
Bergstation Kanzelwand über den Söllerkopf nach Riezlern
10
× Zwei-Länder-Rundwanderweg
1
Nicht begehbar
Gerade für Familien gibt es im Sommer den herrlichen Rundwanderweg im 2-Länder-Gebiet. Wer also ab Riezlern mit der Bergbahn auf die Kanzelwandbergstation fährt, gelangt über die Obere Alpe Bierenwang auf einem sonnigen Blumenweg zur Station Schlappoldsee der Fellhornbahn. Dort präsentiert sich auf der großen Sonnenterrasse des Bergrestaurants die erste von zahlreichen spektakulären Aussichten. Danach bietet sich die Talfahrt mit der Fellhornbahn hinunter zur Talschau an, wo unter anderem eine 3-D-Diaschau gezeigt wird. Nach anschließender Fahrt zum Fellhorngipfel erwartet die Gäste die dazu passende Bergschau 2037, ein naturkundliches Informationszentrum. Im Sommerkino gibt's einen atemberaubenden Film über die Allgäuer Berge.
Der anschließende kurze Anstieg zum Gipfel wird mit einem tollen Panoramablick ins Kleinwalsertal, nach Oberstdorf und die umliegende Bergwelt belohnt.
Über den Natur-Erlebnispfad Fellhornweg mit seinen 6 Informationssäulen kommen die Erlebniswanderer zur neuen Aussichtsplattform Rote Wand mit ihrem einzigartigen Blick nach Riezlern. Zurück zur Kanzelwand schmecken Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse des Panoramarestaurants jetzt nochmal so gut. Mit der Bergbahn geht es wieder hinunter nach Riezlern. Und wer lieber nach Oberstdorf loslaufen möchte? Die Runde lässt sich natürlich auch andersherum begehen...
× Station Schlappoldsee-Kanzelwandhaus-Fellhorn Talstation
2
Nicht begehbar
Zur Talstation geht es über das Kanzelwandhaus oder über die Schlappoldstraße.

Die anstrengenden Wege sind zum Großteil asphaltiert.
× Station Schlappoldsee-Alpe Schlappold-Fellhorn Talstation
3
Nicht begehbar
Kinderfreundlicher Weg
× Station Schlappoldsee - Alpe Schlappold
12
Nicht begehbar
Sehr kinderfreundlich - Idyllischer Weg vorbei am Schlappoldsee für Kinder ein wahres Paradies zum Toben und Verstecken.

Wer möchte (und im Sommer an einer unserer geführten Wanderungen teilnimmt), kann an der Schlappoldalpe auch zuschauen, wie aus Milch Käse entsteht. Schließlich verbringen fast 90 Kühe ihren Sommer hier oben. Sie geben bis zu 1000 Liter Milch am Tag, die sofort zu würzigem Käse verarbeitet wird.
× Kanzelwand Bergstation - Zwerenalpe - Riezlern
5
Nicht begehbar
Bergstation Kanzelwandbahn - Adlerhorst -
Zwerenalpe (nicht bewirtschaftet) - Riezlern
× Fellhorngipfel zur Alpe Schlappold
4a
Nicht begehbar
Über Schlappoldkopf (Trittsicherheit erforderlich!) Alpe Schlappold und Schlappoldsee zurück zur Fellhorn-Mittelstation
× Fellhorn-Gipfelstation zur Station Schlappoldsee
4
Nicht begehbar
Zwerenalpe
Sölleralpe
Schönblick
Rappenseehütte
× Parkplatz
geschlossen
× Parkplatz
geschlossen
Panorama Restaurant
Mittelalpe
Gipfelrestaurant
Gaststätte Faistenoy
Gasthof Leiter
Gasthof Fellhornstuben
Fidererpaßhütte
× Fellhornbahn Talstation
geschlossen
Bushaltestelle
Bushaltestelle
Bushaltestelle
Bushaltestelle
Bushaltestelle
Bushaltestelle
Bergrestaurant
Berggasthof Hochleite
Aussichtspunkt
Aussichtspunkt
Aussichtspunkt
Aussichtspunkt
Alpengasthof Schwand
Alpe Schlappold
Alpe Obere Bierenwang
× Kanzelwandbahn
D
außer Betrieb
× Fellhornbahn II
B
außer Betrieb
× Fellhornbahn
A
außer Betrieb
× Fellhorn Gipfelbahn
C
außer Betrieb
Unbenannt
Unbenannt
Unbenannt